Berufung

Beschreibung

Die Berufung in Strafsachen ist statthaft, d. h. zulässig, bei erstinstanzlichen Verurteilungen durch das Amtsgericht, d. h. den Strafrichter oder das Schöffengericht. Sammelt sich hierbei um eine zweite Tatsacheninstanz, bei der sich durch den in der Regel größeren Zeitablauf zum Tatzeitpunkt hin neue und interessante Verteidigungsmöglichkeiten ergeben. Wir sind Visite Berufung Strafverteidiger und konnten für Mandanten oft sehr vorteilhafte und wesentlich bessere Ergebnisse als in der ersten Instanz erziehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Berufung“

Rechtsanwälte Sanker Anwalt Strafrecht Steuerrecht Blockchain hat 4,94 von 5 Sternen 69 Bewertungen auf ProvenExpert.com